Gratis bloggen bei
myblog.de

07 :-)

Oh es ist nicht sonderlich viel geschehen und es hat sich auch nicht sonderlich viel getan, wobei 1kg ist endlich runter ich bin sehr froh darüber, aber seitdem ich mich gewogen habe (vor 3 Tagen) traue ich mich morgen oder übermorgen gar nicht mehr. Hab angst, dass es wieder drauf sein könnte aber es bringt wohl alles nichts... allerdings werd ich morgen mich noch nicht wiegen. Ich geh erst mal joggen und dann Mittwoch vielleicht. Ich möchte mir den Tag einfach nicht vermiesen

Btw. will ich unbedingt so ein tolles Kleid vom h&m haben, aber leider ist es ausverkauft im online sale ich hoffe es sonst noch irgendwo zu finden ... ich will das echt haben!!!

25.1.10 21:11


06 Gemeinheit!

Ey, dann ich mir meine Belohnungen im Prinzip auch abschminken! Also niemals Friseurbesuch und niemals neue Klamotten und so was .....

21.1.10 14:47


05 Es ist wirklich ...

... zu deprimierend. Es tut sich einfach nichts :I habe schon so viel gegooglet, ob es eine Lösung dazu gibt, aber überall das gleiche. Eher auf die 'Maße' achten, als auf die Zahl, die die Waage anzeigt. Aber selbst wenn ich Muskeln aufbaue und deswegen erst mal nichts abnehme (zahlenmäßig), aber dafür schlanker/straffer werde von den Maßen her ... finde ich das nicht so gut, weil ich hab überall gelesen von wegen, dann nimmt man sowieso nichts mehr ab. Aber ich kann doch jetzt nicht ernsthaft diese 10kg, die ich weg haben will in Muskeln umwandeln? Also versteht man was ich meine? Es MUSS doch mal runtergehen? Ich seh vllt nachher schlanker aus, aber die Zahl bleibt gleich und das geht doch nicht? Mein Idealgewicht liegt bei 55kg! Und 10 sollten echt mal runter! Das nervt so und ist deprimierend... ich frag mich schon, wofür ich das mache? Am besten fress ich mich gleich voll und lieg nur faul auf dem Bett rum, weil es passiert ja sowieso nichts -_- sehr ärgerlich ... andere machen so viel Sport, ernähren sich gesund (wie ich) und nehmen in einem Monat 5 kg ab und ich?! Pustekuchen! NICHTS! Wow, ganze 300gr. innerhalb eines Monats fast. Das ist so traurig echt. Da habe ich ja mehr als 300gr in einer Woche damals abgenommen, als ich es ohne Sport, sondern nur mit der Ernährung versucht habe. Wo ist bitteschön der Fehler?

Zum kotzen wenn sich bis Mitte Februar immer noch nichts getan hat, suche ich echt mal sone Ernärhungsberatung auf. Ich kann es mir nicht erklären ...

21.1.10 14:45


04 O:

Heute haben wir Avatar geschaut und es ist der absolute Hammer! :D Voll der krasse Film und ich mag ihn total, vor allem, weil ich diese Fantasywelt echt gerne mag, die Grafik udn Animation, wow! Wenn der mal auf DVD raus kommt dann aber sofort!

Ansonsten nichts neues ): Ich treibe viel Sport, esse gesund & ausgewogen und nichts passiert. A. meinte schon zu mir ich solle einfach weiter machen, das wäre halt so wenn man so viel Sport macht. Aber es deprimiert leider ein wenig... egal, dafür hoffe ich und klammere mich an die Hoffnung, dass diese 'Phase' überwunden wird und es dann endlich mal runter geht :D langsam angehen!

18.1.10 22:58


03 blabla

Ey, echt mal ): wann hören diese kleinen Kinder endlich auf auf mir rumzuhacken? Ich hab den ganzen Mist vom letzten Jahr endlich zurückgelassen, aber die scheinbar nicht... was sind das für niveaulose Zicken, die nichts besseres zu tun haben, als so dumme Sprüche & Insider über mich zu posten und verbreiten? Wieso? Es kotzt mich so an, echt ...

Geht's noch gut? Am liebsten würd ich rüber und ihre scheiß Rollereifen zerstechen! Und irgendwann mach ich das auch.

So, ansonsten hat sich nicht viel getan. Ich bin viel joggen gewesen und ich hab Muskelkater, aber nichts ist passiert ): alles stafniert, wieso? Ich achte schon auf alles, also mehr ist fast schon nicht drin ... liegt es daran, dass ers Muskeln oder son Quatsch aufgebaut werden und deswegen tut sich nichts? Ich wüsste es gerne mal ... wozu laufe ich denn so oft in der Woche und mache und tue? Das ist echt deprimierend, aber na ja ... besser als zunehmen :/ dann stagniere ich lieber noch paar Wochen *seufz*

Hoffentlich tut sich nächste Woche endlich was!

16.1.10 13:21


02 Rückblick

Gestern erst habe ich mich erneut dazu entschieden diesen Blog hier zu schreiben bzw. neu zu beginnen. Und mein Vorsatz für das Jahr 2010 war natürlich die fiesen Speckröllchen, die sich über die Jahre her angelagert haben loszuwerden!

Begonnen habe ich mit Traning. Das A und O würde ich mal sagen. Exercise, exercise, exercise! Ich laufe mindestens 2x die Woche ca 40~50 Minuten und steige öfters auf unseren Hometrainer für 30 Minuten. Hauptsache ich mache irgendwas an einem Tag sei es auch nur spazieren gehen und da ich momentan genug Zeit habe mich vollends auf mich selbst zu konzentrieren und meine Zeit nicht mit Zapping o.ä. verschwenden möchte, versuche ich jeden Tag ein wenig Sport einzubauen. Und ich fühle mich besser!

Allerdings ist meine Schwäche ... Schokolade! Aber auch erst seit einigen Monaten fragt nicht woher das kommt.. plötzlich bin ich zum Schokoholic geworden! Dabei konnte ich sehr gut auch mal ohne Leben und jetzt?

Trotzdem versuche ich gesund zu leben, zu essen und mich zu bewegen. Anders, ja leider, funktioniert es bei mir gar nicht!

Übrigens ist es für mich Selbstmord OHNE Musik joggen zu gehen )))): ... heute hat mein ipod den Geist aufgegeben und das war echt blöd keinen Takt im Ohr zu haben - nie wieder!

14.1.10 12:20


01 Neuer Beginn :)

Das muss neu überdacht werden, das hat ein Anfang!

 Lange Rede, kurzer Sinn ... ich renoviere ein bisschen meinen Blog. Dezember habe ich wieder mit einem neuen Account begonnen, aber auch wieder schnell vernachlässigt. Ich möchte hier ein wenig meine Diäterfolge, oder auch nicht, festhalten. Dabei distanziere ich mich von jeglichen Pro-Ana-Verschwörungen und diesem Lifestyle. So was möchte ich nicht verherrlichen, ich möchte lediglich Gewicht reduzieren und das auf möglichst 'gesunder' Weise.

Allerdings muss ich sagen: gewisse Thinspirations sind wirklich motivierend, sofern die Mädchen auch noch gesund aussehen. Und manche Tipps sind wirklich brauchbar und nicht gefährlich. Ich lese einige Blogs, auf denen solche Dinge präsentiert werden. Und ich finde das auch in Ordnung. Klarzustellen ist nur, dass ich niemanden zu irgendwas verleiten möchte (und das werde ich mit Sicherheit auch nicht hahaha, schon allein, weil ich für gewisse Anas eher ein riesengroßer Fleischklotz bin!)

So, damit war's das auch erst mal.

Sayonara

13.1.10 19:53


Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome

White demon, where's your selfish kiss? White demon sorrow will arrange Let's not forget about the fear Black invitation to this place that cannot change While strangely holy, come for a rain.

Menü

Designer Img Material
Das hier ist nicht Hollywood, Berlin ist nicht L.A.